v i m u . i n f o
Deutsche version
grnser politik erhverv samfund kultur havet

Erindringer om 2. november 1918 (Gertrud Vlcker)

Flash Player 9 krves for at vises dette inhold. Download nu.

Gertrud Vlcker, som i november 1918 var ansat i Kiels Fagforeningshuss arbejdersekretariat, husker tilbage p begivenhederne den 2. november 1918. Ved bedmmelsen af disse erindringer br bde det store tidsspring mellem fortllingen og de faktiske hndelser og ogs fortllerens personlige synsvinkel tages i betragtning. (Udsnit)

Kilde: Welle Nord Zeitzeugenarchiv, CD 003
Skul transskription

"(Gertrud Vlcker) Eines Tages am 2. November, da sehen wir die Massen der Werftarbeiter und auch aus der Bevlkerung Menschen auf der Seite, da wo das auf der Seite und auch auf dieser Seite Infanterie sich gegenberstehen, mit scharf geladenen Gewehren die Soldaten und die Werftarbeiter mit ihren Essentpfen und Blechflaschen bewaffnet. Und nun hatten wir erwartet, dass geschossen wird. Es dauerte eine Weile, wir sahen und sahen und es wurde nicht geschossen. Und dann zogen die Arbeiter und die Soldaten, ich glaube es war Infanterie aus Rendsburg herangeholt worden, die vereinigten sich, die verbrderten sich gewissermaen. Also, sie waren auch froh, dass sie nicht auf ihre Brder zu schieen hatten und die Arbeiter hatten auch Verstndnis fr die Situation der Soldaten."

Flash Player 9 krves for at vises dette inhold. Download nu.
case storyFortllinger
multimediaMultimediemodul
photosFotos og illustrationer
audio Audio
sourceKilder
quotesCitater
imageBiografier
lexiconLeksikon