v i m u . i n f o
Dansk version

Skizze von Breitenburg

Quelle: Lars Bjrnsten

Skizze von Breitenburg, gezeichnet von H.C. Andersen in seinem Tagebuch vom 4. November 1840.

H.C. Andersen ist mehrmals zu Besuch bei Geheimrat und Staatsminister Andreas Conrad Rantzau auf Gut Breitenburg in Holstein, erstmals im November 1840, als er diese Skizze in sein Tagebuch zeichnet. Er schreibt eine Reihe poetischer Betrachtungen der holsteinischen Natur und es geht ihm gnzlich gut, whrend seiner Aufenthalte auf dem Gut. Andersen zeichnet viele przise kleine Skizzen in sein Tagebuch, obwohl er nie Zeichenunterricht erhalten hat.

Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download
photosAbbildungen
sourceQuellen
bibliographyLiteratur