v i m u . i n f o
Dansk version

Warft (Plural: Warften)

Die Warft in Dithmarschen auch Wurt/Wurte (Plural: Wurten) genannt bezeichnet einen knstlich aufgeworfenen Erdhgel in der Marsch und auf den Nordseehalligen. Auf ihnen errichten die Landwirte ihre Huser, um sie vor dem Hochwasser zu schtzen. Dabei knnen die Warften mehrere Meter hoch sein. Als Baumaterial dient Marschboden, Mist und Sand.
Um diese Inhalte anzusehen, wird der Flashplayer 9 bentigt. Zum Download